Gelungenes Sommerfest der Kindertagesstätte Neverin

 

Am 29.06.2018 fand unser diesjähriges Sommerfest mit einem Sonne-Wolken-Mix unter freiem Himmel erfolgreich statt. Viele Kinder, Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde folgten der Einladung und verbrachten am Freitag gesellige gemeinsame Stunden auf unserem Festgelände. Einrichtungsleiterin Frau Reppenhagen begrüßte die Gäste und freute sich, dass die Einladung und das Festprogramm so gut angenommen wurden. Alle Besucher kamen auf ihre Kosten und nutzten viele verschiedene Attraktionen wie u.a. Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken, Keramikmalerei, Seifenblasenspaß, Schaumparty der FFW Neverin und Rundfahrten mit der FFW Staven. Für das leibliche Wohl sorgten die Erzieherinnen an der Kaffeetafel und Popcornmaschine sowie die Food Feuerwehr. Bis in die Abendstunden herrschte ein fröhliches und gutgelauntes Miteinander!

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Beteiligung der Kita „Spielwiese“ an dem Papiertütenmalwettbewerb vom Nahkauf

 

Im Mai 2018 brachte Frau Kreft vom Nahkauf Neverin die Vorlagen für den großen Malwettbewerb im Rahmen der Spendenaktion „Ein Herz für Kinder“ in unsere Kita und übergab diese Frau Kriegler. Die Kreativprojekte in den Einrichtungen dienen dazu, das schönste Motiv für die Papiereinkaufstüten zu finden. Durch umweltfreundliche Papiertüten wird nicht nur etwas für die Umwelt getan, sondern Nahkauf spendet für jede verkaufte Tüte einen Teil an die Stiftung „Ein Herz für Kinder“. Unsere vier- bis siebenjährigen Kinder konnten während der Vormittagsangebote selbst kreativ sein und ihr eigenes Bild für die Papiertüte gestalten. Die Bilder wurden zeitnah mit den Kindern in den Neveriner Nahkauf gebracht und dort ausgestellt. Die Kunden durften für das Gewinnerbild abstimmen. Am 13.06.2018 erfolgte die Vorauswahl im Nahkauf Neverin. Vorschulkind Hermine belegte den ersten Platz, gefolgt von Lara aus unserem Hort und Platz drei ging an Charly. Alle Gewinner konnten sich über Preise freuen, welche durch Frau Kreft übergeben wurden. Nun drücken wir die Daumen, dass einer unserer Platzierten Erfolg in der Nahkaufzentrale hat und eventuell dieses Motiv auf den Papiertüten abgebildet wird!

Brandschutzerziehung in der Kita „Spielwiese“

Am Montag, den 04.06.2018, begrüßten wir Frau Christoph vom Kreisfeuerwehrverband MSE bei uns im Haus. Sie lehrte unseren Kindergartenkindern richtige Verhaltensweisen bei Ausbruch eines Feuers sowie einem Räumungsalarm. Zudem erklärte sie ihnen den Unterschied zwischen gutem und bösen Feuer. Sie bezog die Kinder spielerisch mit ein und weckte ihr Interesse für die Themen. Anschließend durften sie die Feuerwehrkleidung anziehen und bekamen eine Urkunde mit Aufdruck „Du bist ein Feuerwehrexperte“.

Kindertag der Volkssolidarität in Neverin

Am Freitag, den 01.06.2018, erlebten die Kinder unserer Kindertagesstätten einen wunderschönen Kindertag. Morgens um 09.00 Uhr erfolgte der Festumzug unserer Krippen – und Kindergartenkinder mit ihren bunt geschmückten Stöckchen durchs Dorf. Anschließend feierten wir ihren Ehrentag ausgelassen mit Hüpfburg, Seifenblasenspaß, Eierlauf, Sackhüpfen, Tanz, Eis und Naschereien auf dem Hortspielplatz. Ab 12.45 Uhr freuten sich unsere großen Hortkinder auf das Kinderfest. Sie kehrten glücklich und mit Sonnenschein von ihrem Wandertag zurück. Danach verbrachten sie die Zeit bis zum Höhepunkt des Tages mit Spiel und Spaß auf unserem Hof. Um 14.00 Uhr ertönte die Sirene im Park. Die Feuerwehr rollte heran und hielt ihr Versprechen mit der geplanten Schaumparty und den Wasserspielen. Vielen Dank der Freiwilligen Feuerwehr Neverin!

Jenny Reppenhagen

-Leiterin

Osterfest 2018

Am 29.03.2018 feierten wir trotz der Grippewelle unser geplantes Osterfest. Nach Stärkung beim gemeinsamen Frühstück ging es in die ortsansässige Kirche, um das Traditionsbewusstsein unseres Lebensbezogenen Ansatzes zu wahren. Gemeindepädagogin Frau Westphal hatte eine andere Ostergeschichte als im Vorjahr vorbereitet und die Kinder spielerisch miteinbezogen. Anschließend erfreuten sich die Kinder bei der Osternestersuche! Ein herzliches Dankeschön gilt dem Nahkauf Neverin für die Osterhasenspende!  

Fasching 2018

Am 01. Februar, da wurde jedes Kind bei uns zum Star!

Fasching ist ein wahrer Segen, denn jeder darf ein anderer sein. Der eine groß, der andere klein, der eine laut, der andere leise. Total egal, es galt kein Maß, denn es ging einfach nur um Spaß!

Teamweiterbildung

 

Am Samstag, den 06.01.2018, hießen wir Professor Peter Döscher bei uns im Haus herzlich willkommen. Herr Döscher fundiert als freiberuflicher Trainer, Coach, Berater und Fortbilder und ist zugleich Geschäftsführer des Instituts für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining,  kurz I-GSK. Wir genossen eine methodische und didaktische Vielfalt zu den Themen „einheitliches Handeln im Team“ sowie „Umgang mit Konflikten“.  Während unseres moderierten kollegialen Austausches wurde ein hierarchiefreies Miteinander gelebt und uns ein bewegtes, spielerisches Lernen auf mehrere Sinneskanäle ermöglicht.

 

Weihnachtsgruß

Weihnachtsfeier in unserer Kita am 14.12.2017

 

Auch in diesem Jahr feierten wir wieder eine wunderschöne Weihnachtsfeier mit unseren Krippen- und Kindergartenkindern. Nach dem gemeinsamen Frühstück und der Generalprobe für die Rentnerweihnachtsfeier am 15.12.2017, begrüßten wir die ABC Show bei uns im Haus. Dieses Jahr erzählte uns Zwerg „Naseweiß“ eine weihnachtliche Geschichte, die weitaus älter ist, als die Zwerge, die vor ihm saßen. Es ging um Dinosaurier. Auf eine heitere Art und Weise erzählte er den Kindern, dass die Dinos trotz spitzer Zähne und riesiger Gestalten keine Monster waren, sondern Tiere, die auf unserer Welt lebten. Alle Kinder versprachen Tiere und Pflanzen zu schützen, damit unsere Natur nicht ausstirbt. Anschließend überreichte Zwerg „Naseweiß“ die Geschenke im Auftrag des Weihnachtsmannes!

07.12.2017

Nikolausüberraschungen in der Kita "Spielwiese"

Weiteres Highlight zum Ende des Jahres 2017 war die Nikolausfahrt unserer Kindergartenkinder zum „Kleinen Muck“ ins Schauspielhaus Neubrandenburg am 05.12.2017. Abends schlich dann auch der Nikolaus in unser Haus und brachte allen Kindern einen Schoko- Mandarinenschmaus!

                             

         

 

 

07.12.2017

Besuch des Weberglockenmarktes

Nun ist sie wieder da, die schöne Vorweihnachtszeit. Der Duft von frisch gebackenen Plätzchen und grünen Tannenzweigen liegt in der Luft.

Einstimmend auf die besinnliche Weihnachtszeit besuchten die Kinder der Kita „Spielwiese“ am 29.11.2017 den Weberglockenmarkt in Neubrandenburg. Wie bereits im Sommer bestellten wir uns einen Bus vor die Haustür, damit auch unsere Krippenkinder mitfahren konnten. Es war ein aufregender und erlebnisreicher Mittwoch mit einer lustigen Busfahrt, tollen Karussellfahrten und vielen Leckereien. Highlight des Tages war die persönliche Begegnung des Weihnachtsmanns an der Webertanne. Unsere Kinder sangen ihm ihre schönsten Lieder vor, welche sie bereits für die Rentnerweihnachtsfeier am 15.12.2017 einstudierten.

"Wege aus der Brüllfalle" - Elternseminar am 22.11.2017 in Neverin

Am 22.11.2017 veranstalteten wir für die Eltern der Kita und des Hortes Neverin einen Infoabend mit Frau Kulow von der AWO Familienbildungsstätte Neubrandenburg.

In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot, jedoch müssen Eltern sich auch durchsetzen. Wie sich also verhalten? Was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligen Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer, ruhig zu bleiben. Viele Eltern stellt die Erziehung ihrer Kinder vor große Probleme. In vielen Alltagssituationen verlieren sie die Geduld, werden laut und wenden Gewalt an. Das Ergebnis solcher Eskalationen sind weinende Kinder und frustrierende Eltern, die sich wieder einmal als Versager fühlen. Unseren Eltern wurden durch „Wege aus der Brüllfalle“ heikle Alltagssituationen ungefiltert dargelegt. Dies erleichterte den Einstieg in ein offenes Gespräch über schwierige Erziehungssituationen. „Wege aus der Brüllfalle“ ist ein Film für Eltern und kein Film über Eltern. Dieser ist in verschiedene Teile gegliedert: Die Brüllfalle, Hüllenwesen, Kontakten, Wenn Eltern schwächeln. 

Der Lehrfilm vermittelt den Eltern praktische und nachvollziehbare Lösungen für ihre Probleme. Es ist kein Film über Ihr Fehlverhalten!

Familienbildung ist eine wichtige Bildungsarbeit, welche Kompetenzen für den Erziehungsalltag und das Alltagsleben in der Familie vermittelt.

Wir danken Frau Kulow für Ihren Besuch sowie für die kompetente und erfrischende Präsentation!

Jenny Reppenhagen

(Leiterin Kita und Hort Neverin)

Tag der Zahngesundheit am 25.09.2017

 

Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Gemeinsam für starke Milchzähne“  besuchten unsere Kindergartenkinder die Zahnarztpraxis von Frau Dipl.-Stom. Marita Gune in Neverin. Wie wichtig Milchzähne für die gesunde Entwicklung eines Kindes sind, wird nach wie vor unterschätzt. Dabei entscheiden gesunde Milchzähne unter anderem darüber, ob ein Kind altersgerecht an Gewicht zunimmt, ob es richtig sprechen lernt und ob es aufgrund seines Aussehens Ausgrenzung erfährt. In der Praxis wurde den Kindern gezeigt wie Milchzähne gesund bleiben und was den Kindern beim Besuch des Zahnarztes erwartet. Alle waren sehr begeistert und hatten Spaß bei den Rollenspielen.

 

 

Präventionsmaßnahme „Verhalten gegenüber Fremden“ mit der Polizeimöwe Klara

 

Die Polizeimöwe Klara ist die Sympathiefigur der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern. Sie besucht viele Kindertagesstätten, Grundschulen sowie sonderpädagogische Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Am 05.10.2017 durften wir Sie wieder in unserer Kita „Spielwiese“ willkommen heißen. Sie  vermittelte den Kindern der Altersgruppe 3-6 Jahre auf kindgerechte Art und Weise wie man sich in solchen Situationen richtig verhält und sich Hilfe holt. Gemeinsam wurden Satzgefüge nachgesprochen und Lieder gesungen.

Jedes Jahr ist Sie bei uns zu Gast, wofür wir sehr dankbar sind.

 

Jenny Reppenhagen - Leiterin

 

Arbeitseinsatz am 16.9.2017

 

Durch Unterstützung der fleißigen Eltern, Erzieherinnen und dem herrlichen Wetter wurde die Kita aufgewertet. Das Außenmobiliar bekam einen frischen Anstrich, die Krippeninnenräume wurden mit farblichen Akzenten verfeinert, Bäume sowie Sträucher wurden beschnitten und mitgebrachte Herbstpflanzen liebevoll verpflanzt. 

 

Es war ein sehr erfolgreicher und unterhaltsamer Vormittag mit Ihnen!

 

Vielen Dank an alle Beteiligten! 

 

Brandschutzübung 2017

 

Am 12.09.2017 wurde die Kita „Spielwiese“ präventiv tätig. In Zusammenarbeit mit Herrn Kohl vom Kreisfeuerwehrverband MSE sowie der Freiwilligen Feuerwehr Neverin planten wir unsere Brandschutz- bzw. Evakuierungsübung, welche aufgrund des Wetters dieses Mal zum Glück stattfinden konnte. Wie Herr Kohl so schön sagte: Alle guten Dinge sind drei!“

 

In Absprache mit allen Beteiligten kam es zu einem „Brand“ in der Garderobe. Sofortige Maßnahmen und Verhaltensweisen wurden mit allen anwesenden Kindern und Erzieherinnen trainiert. Wie es im Ernstfall  üblich ist, wurde der Notruf abgesetzt, die Sirene ertönte und nach kurzer Zeit traf auch die Feuerwehr bei uns ein. Der Einsatzleiter Herr Kosin fragte sofort nach der Anwesenheit aller Kinder, welches Frau Reppenhagen bestätigen konnte.

 

Das Kitateam der Volkssolidarität Neubrandenburg/Neustrelitz e.V. bedankt sich recht herzlich bei der FFW Neverin  für die schnelle Einsatzbereitschaft und die hilfreichen Tipps für den Geschehensfall!

 

Ausflug der Kita "Spielwiese" in den Kulturpark

 

Nicht nur unseren Hort zog es am 27.07.2017 in die Stadt. Auch die Kita plante ihren Gruppenausflug an diesem Tag. Pünktlich zum Donnerstag hörte der Regen auf, so dass wir einen sonnigen Vormittag im Kulturpark genossen. Die Krippenkinder konnten dank der Sonderfahrt ihren Krippenwagen mit zum Ausflug nehmen. Da unsere Einjährigen gerade das Laufen erlernt haben, waren wir froh, dieses Gefährt mit dabei gehabt zu haben. Tage zuvor sammelten wir altes Brot für die Enten und Ziegen, welches an diesem Tag mit Freude verfüttert wurde. Danach erkundeten wir die Spielplätze im Park. Unsere Erzieherinnen waren erstaunt, dass einige Kinder den Kulturpark noch nicht kannten. Zum Abschluss gab es ein Eis bei „Venezia am See“.

 

Jenny Reppenhagen

-Leiterin Hort/Kita-




Kindertag

 

Dieses Jahr hat es das Wetter gut mit uns gemeint, so dass wir am 01.06.2017 jede Menge Spaß hatten. Auf diesen Tag haben wir uns alle gefreut. Unsere neue Hüpfburg wurde endlich eingeweiht. Vormittags bereitete sie unseren Krippen- und Kindergartenkindern große Freude. Sie nutzten den Weg zum Hort, um ihre geschmückten Stöckchen im Ort zu präsentieren. 

 

 

Fach – und Praxisberatung mit Professor Dr. Norbert Huppertz


Im Rahmen der pädagogischen Konzeptionsneuschreibung zum „Lebensbezogenen Ansatz“ hat die Kindertagesstätte Neverin Professor Dr. Norbert Huppertz aus Freiburg recht herzlich zur Fach- und Praxisberatung am 22.04.2017 ins KTO eingeladen. Er referierte das Thema „Theorie und Praxis des Lebensbezogenen Ansatzes“ und begeisterte mit seinen 79 Jahren alle Teilnehmer der Veranstaltung. Die Gäste reisten aus Rostock, Stavenhagen, Burg Stargard sowie Neubrandenburg an.

 

Große Freude in der Kita Neverin


Vielen Dank der Gemeinde Neverin für die zur Verfügung gestellten Fördergelder zur Verbesserung der Kindertagesförderung 2017. In Abstimmung mit den Erzieherinnen und Kindern wurden Spielmaterialien bestellt. Über die Zuweisung sind wir sehr glücklich, das Pferdchen wurde bereits auf den Namen „Charlotte“ getauft!

       

Jenny Reppenhagen

-Leiterin Kíta/Hort-

Osterfest in der Kita „Spielwiese“ Neverin

 

Am 11.04.2017 war es endlich soweit, das Osterfest wurde gefeiert! Einstimmend auf das Fest gingen wir nach dem gemeinsamen Frühstück in die Kirche Neverin. Dort wartete bereits unsere Gemeindepädagogin Frau Ariane Westpfahl auf uns. Sie erzählte den Kindern die Ostergeschichte mit Ihrer Handpuppe Trixi. Die Kinder hörten Ihr aufmerksam zu. Passend zum Osterfest schmückte Sie zusammen mit den Kindern die Kirche, stellte ihre selbstgemalten Werke aus und fragte die Kinder nach ihren bekannten Bräuchen zur Osterzeit. Anschließend wurden Kekse gegessen und das Bauwerk bewundert. Der Höhepunkt des Tages war die Osternestersuche in der Kita.

 

Vielen Dank Frau Westpfahl.

Jenny Reppenhagen

-Leiterin Kita/Hort-

 

Besuch unserer Krippenkinder im Kuhstall des Landwirtschaftsbetriebes Rüdiger Wink

 

Passend zum Monatsthema „Haustiere“ besuchten die Erzieherinnen im März 2017 mit den Jüngsten unserer Kita „Spielwiese“ den Kuhstall von Rüdiger Wink. Dort konnten sie lebensnahe Erfahrungen sammeln wie u.a. Kühe ansehen, streicheln und füttern. Die Freude war den Kindern ins Gesicht geschrieben und auch noch Tage danach erzählten sie von ihrem Erlebnis. In der Kita wurde das Thema ganzheitlich behandelt. Wie man sehen kann, füllten wir mit den Kindern einen Handschuh voll Wasser, arbeiteten kleine Löcher rein und ahmten die Arbeit des Milchbauern nach.

 

Vielen Dank Herr Wink!

 

Der Frühling kann kommen

 

Die Kita „Spielwiese“ hat sich für die kommende Freiluftsaison gewappnet. Neben der Lieferung  von 25 Tonnen Spielsand wurden auch gemeinsam mit den Kindern Frühlingsblumen gepflanzt.  Ein großes Dankeschön gilt dem Landwirtschaftsbetrieb Rüdiger Wink für die tatkräftige Unterstützung!

 

 

Theaterprogramm für die Eltern der Kindertagesstätten Neverin

 

Zu unserem Elternabend am  21.03.2017 begrüßten wir die freiberuflichen Schauspieler Frau Nicole Schiwek und Herrn Michael Krämer der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück sowie Frau Sabine Kulow von der AWO-Familienbildungsstätte recht herzlich. Thema des Abends war: „Eltern sein - ein Kinderspiel?!“. Nach kurzer Vorstellung des Programms und der Beteiligten wurden Bewegungsspiele mit den Eltern durchgeführt. Danach bat man die Eltern, Aussagen zum Thema „Eltern sein“ auf bunten Karteikarten zu schreiben. Anschließend wurden  uns verschiedene Situationen aus dem Alltag mit Kindern dargestellt. Die Szenen wurden jeweils zweimal vorgeführt. Das erste Beispiel war immer negativ behaftet, während die wiederholte „zurückgespulte“ Szene eine positive Botschaft sowie pädagogisch wertvolle Erziehungsmethoden darbot. Fazit des Abends, um Konflikte zwischen Eltern und Kindern perspektivisch liebevoll lösen zu können:

 

- Wir finden eine gute Lösung für uns beide! - Kinder und Ihre Bedürfnisse wahrnehmen, einander 
  besser verstehen.

- Wir sind ein gutes Team! – Deutlich machen, was jetzt wichtig ist. Aufgaben mit Freude zusammen
  erledigen.

- Ich bin sicher an deiner Seite! – Selbstbestimmung ist wichtig, kleine Spielräume stärken Kinder in
  ihren Persönlichkeiten.

- Zeit mit dir ist mir wichtig!- Wirklich zusammen sein - lieber eine halbe Stunde richtig, als drei
  Stunden nur halb (Handyszene).

- Ich brauche deine Unterstützung! – Auf Augenhöhe eigene Bedürfnisse formulieren. Körperkontakt
  unterstützt dabei.

- Ganz sicher habe ich dich lieb! – Beziehungen wachsen lassen. Liebevolle Gesten sind Geschenke
  im Alltag.

Diese Aussagen am Ende des Theaterprogramms haben sehr deutlich gemacht, dass Kinder keine perfekten Eltern brauchen, sondern liebevolle Mütter und Väter, die an ihren Aufgaben wachsen, sich jedoch selbst nicht als Eltern vergessen!  

                    

„Vielen Dank der Günther Weber Stiftung!“

 

Frau Jenny Reppenhagen

-Leiterin Kita/Hort